Werkzeugmaschinenbau

Shuttlesystem für eine Großfräsmaschine

Tech­ni­sche Daten:

  • Anla­ge­grö­ße
    • Län­ge: 78 300 mm
    • Brei­te: 3 800 mm
    • Höhe: 4 100 mm
    • Gesamt­ge­wicht: 98 t
  • Voll­au­to­ma­ti­scher Wech­sel von Werk­zeu­gen und Fräs­köp­fen für eine Groß­fräs­ma­schi­ne
  • Werk­zeug- und Fräs­kopf­spei­cher:
    • 5 Werk­zeug­schrän­ke mit je 60 Werk­zeu­gen SK60 und 140 Werk­zeu­gen SK50
    • 10 Kas­set­ten­schrän­ke mit je zwei Fräs­kopf­plät­zen
    • War­tungs­sta­ti­on für Fräs­kopf­war­tung

Vertikales Bearbeitungszentrum

Tech­ni­sche Daten:

  • Zur Her­stel­lung von Han­dy­kom­po­nen­ten
  • Ver­fahr­we­ge:
    • X‑Richtung: 500 mm
    • Y‑Richtung: 566 mm
    • Z‑Richtung: 350 mm
  • Spin­delleis­tung: 18,2 kW
  • Spin­del­dreh­zahl: von 0 – 24 000 U/ min
  • Auto­ma­ti­scher Werk­zeug­wechs­ler: 8 Plät­ze
  • Werk­zeug­auf­nah­me für BT30
  • Dreh‑, Fräs- und Bohr­be­ar­bei­tung

Dreh- und Fräszentren zur Bearbeitung von Bremsscheiben

Tech­ni­sche Daten:

  • 6 x Ein­spind­ler ver­ket­telt
  • Tro­cken­be­ar­bei­tung mit Absau­gung
  • Takt­zeit für Werk­zeug­ein­griff: 18 s
  • Rei­ne Takt­zeit: 90 s
  • Spin­delleis­tung: 64 kW
  • Spin­del­dreh­zahl: von 0 – 3000 U/ min
  • Dreh‑, Fräs- und Bohr­be­ar­bei­tung
  • Auto­ma­ti­sches Aus­wuch­ten durch Frä­sen
  • Auto­ma­ti­sches Mes­sen von Halb­fer­tig- und Fer­tig­tei­len
  • Auto­ma­ti­sche Zu- und Abfüh­rung der Tei­le
dreh_fraeszentren

Dreh- Fräszentrum für Bearbeitung von Bremsscheiben bzw. zur Vorfertigung von Zahnrädern

Tech­ni­sche Daten:

  • Zwei­spind­ler
  • Tro­cken– und Nass­be­ar­bei­tung
  • Takt­zeit: 65 s
  • Spin­delleis­tung: 64 kW
  • Spin­del­dreh­zahl: von 0 – 3000 U/ min
  • Dreh‑, Fräs- und Bohr­be­ar­bei­tung
  • 5‑fach Boh­ren auf Teil­kreis
  • Wen­de­sta­ti­on in der Maschi­ne
  • Auto­ma­ti­sches Aus­wuch­ten
  • Schlei­fen mit ver­stell­ba­rem Schleif­bild
  • Abblas­sta­ti­on zur Rei­ni­gung der Tei­le
Dreh- Fräszentrum für Bearbeitung von Bremsscheiben bzw. zur Vorfertigung von Zahnrädern

Lünette

Tech­ni­sche Daten:

  • Werk­stück­durch­mes­ser: 600 – 1000 mm
  • Schwenk­ba­rer Kopf
  • Spann­wip­pe und Spann­säu­len ein­zeln ein­stell­bar
  • Schmie­rung mit Hand­pum­pe
  • Ver­fah­ren der Lünet­te auf dem Maschi­nen­bett mit­tels Zahnstange/ Zahn­rad
  • Klem­mung auf Maschi­nen­bett: wahl­wei­se mecha­nisch oder hydrau­lisch
  • Alle Zen­trier­rol­len sepa­rat ein­stell­bar
Lünette

Säulengeführtes Umformwerkzeug in Sandwichbauweise

Tech­ni­sche Daten:

  • Bau­hö­he: 550 mm
  • 2 For­men: Galant- und Klas­sik­aus­füh­rung
Heizkörperwerkzeug
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar